News

Die Karottensuppe nach Moro

Die Karottensuppe nach Moro

Bereits im Jahr 1905 hat der berühmte Kinderarzt Prof. Ernst Moro eine Karottensuppe verordnet, die die Kindersterblichkeitsrate bei Durchfallerkrankungen drastisch senkte. Verantwortlich für die gute Wirkung sind Pektine und Zuckemoleküle, die beim langen Kochen der Karotten freiwerden und regulierend auf den Darm wirken. Die Wirkung der Suppe ist inzwischen wissenschaftlich bewiesen, die Österreichische Gesellschaft für Phytotherapie hat das Rezept etwas adaptiert und empfiehlt: 500 g geschälte Karotten in 1L Wasser 1 bis 1 1/2 Stunden kochen 3 g Kochsalz (ein knapp gestrichener Teelöffel) zufügen, ca. 1 Teelöffel Butter und 1 Esslöffel Zucker dazugeben und zu einem Brei verarbeiten Wann wird...

Weiterlesen →


Wassereinlagerungen in der Schwangerschaft - 5 hilfreiche Tipps

Schwangerschaft

Wassereinlagerungen in der Schwangerschaft - 5 hilfreiche Tipps

Wassereinlagerungen - die speziell gegen Ende der Schwangerschaft auftreten - zählen zu den lästigsten Beschwerden. Vor allem abends sind die Füße besonders geschwollen. Was hilft gegen Wassereinlagerungen in der Schwangerschaft?  Versuche, langes Stehen und Sitzen so gut wie möglich zu vermeiden. Zwischendurch die Füße hochlagern, das klappt am besten mit dem Stillkissen. Die Füße sollten mindestens 20 min hochgelagert werden!  Auch wenn es paradox klingt: Viel trinken, vor allem stilles Wasser, ungesüßte Tees oder Fruchtsäfte. Mindestens 1,5 Liter täglich! Auf stark entwässernde Tees wie Brennesseltee lieber verzichten, da dieser auch wichtige Nährstoffe, die der Versorgung des Babys dienen, ausspülen kann. ...

Weiterlesen →


Was hilft bei wundem Windelbereich?

Babypflege Heilwolle

Was hilft bei wundem Windelbereich?

Ein geröteter, entzündeter Windelbereich bei Babys kann viele Ursachen haben. Hausmittel und Heilkräuter wie Sitzbäder mit Stiefmütterchen, Eichenrinde oder Rosenhydrolat, aber auch das pflegende Schafwollfett - das Lanolin in der Heilwolle, können schnell Abhilfe schaffen. 

Weiterlesen →


Die 10 besten Tipps bei Schnupfen und Erkältung

Erkältung Hausmittel

Die 10 besten Tipps bei Schnupfen und Erkältung

Die besten Hausmittel und Tipps, wie sich Schnupfen, Erkältung und Verkühlung bei Babys und Kindern gut behandeln lassen: Mit Zwiebelsocken, Wickeln, Inhalation und Thymian sowie einem wirksamen Erkältungsbalsam kann man die Kleinen gut unterstützen.

Weiterlesen →


Wozu brauchen wir Vitamin D?

Wozu brauchen wir Vitamin D?

Vielen Babys werden ab Geburt Vitamin D Tropfen verschrieben – aber wozu eigentlich? Vitamin D zählt zu den fettlöslichen Vitaminen und wird auch als Hormon eingestuft. Es wird einerseits durch den Körper mithilfe von Sonnenlicht selbst aufgebaut oder über die Nahrung zugeführt.Vitamin D regelt den Kalzium- und Phosphatstoffwechsel und wird über die Haut selbst produziert. Vitamin D wird über die Leber und die Niere aktiviert und landet dann schließlich in unserem Blutkreislauf. Es ist ein wichtiger Knochenbaustein, regelt wichtige Stoffwechselfunktionen wie die Kalzium- und Phosphataufnahme über den Organismus und ist unverzichtbar für den Zahnaufbau. Besonders für ältere Menschen ist ausreichend...

Weiterlesen →